Rechercher
Fermer ce champ de recherche.

Slow Melody Wettbewerb Lenggenwil

Porträt Musig Lenggenwil
Die Musikgesellschaft Brunnadern hat den Toggenburger Solo-Slowmelody-Wettbewerb (SSW) 21 Jahre lang durchgeführt. Ab 2024 übernimmt die Musig Lenggenwil und wird den Slow Melody Wettbewerb jährlich am ersten Samstag im März durchführen, erstmals am 2. März 2024.

Der SSW in Brunnadern war ein wichtiges Element in der Jugendförderung der Musig Lenggenwil. Da im Toggenburg kein Musikverein für die Weiterführung des Wettbewerbes gefunden werden konnte, wird die Musig Lenggenwil den Slow Melody Wettbewerb zukünftig durchführen, um Jugendlichen auch weiterhin die Gelegenheit zu bieten, ihr Können mit einer solo vorgetragenen Slow Melody von einer Fachjury bewerten zu lassen.

Infos zum Wettbewerb

Der Slow Melody Wettbewerb ist offen für Holz- und Blechblasinstrumente. Teilnahmeberechtigt sind Amateurmusikerinnen und -musiker von Musikschulen, Jugendmusiken und Musikvereinen. Die Altersobergrenze liegt bei 18 Jahren.

Der Anmeldeschluss für den Slow Melody Wettbewerb vom 2. März 2024 ist am 31. Dezember 2023.
Zum Reglement und Anmeldeformular

Jungbläser der Musig Lenggenwil am SSW 2021
Alle teilnehmenden Jungbläser und Musikantinnen/Musikanten der Musig Lenggenwil am SSW Brunnadern 2021.
Partager l'article
Facebook
WhatsApp
Email
Telegram
Table de contenu

Ceci pourrait aussi t'intéresser