Frühlingskonzerte mit dem A4 Brass Quartett

Porträt A4 Brass Quartett (GB)
Die Brass Band Posaunenchor Flaach lädt zu zwei Frühlingskonzerten der besonderen Art ein: am Samstag, 13. April 2024, 20.00 Uhr in Flaach und am Sonntag, 14. April 2024, 18.30 Uhr Winterthur. Das A4 Brass Quartett aus England wird die Konzerte mit hochstehender Musik bereichern.

Die britische Gastformation setzt sich aus vier hochkarätigen Musikern zusammen, die alle in berühmten englischen Brass Bands tragende Rollen spielen:

  • Jamie Smith, Principal Cornet, Grimethorpe Colliery Band
  • Jonathan Bates, Principal Es-Horn, Foden’s Band
  • Mike Cavanagh, Solo-Bariton, Black Dyke Band
  • Chris Robertson, Principal Euphonium, The Brighouse & Rastrick Brass Band

Brass-Workshop mit A4

Das Quartett wurde 2013 gegründet und hat seither eine Vielzahl von Auszeichnungen gewonnen und neben unzähligen Konzerten auch diverse Auftritte in TV und Radio absolviert.

Zusätzlich zu den beiden Frühlingskonzerten findet am Samstag, 13. April 2024, 10–12 Uhr, in Flaach ein öffentlicher Workshop mit den Mitgliedern des A4 Brass Quartetts statt. Bläserinnen und Bläser, die etwas dazulernen möchten, sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Alle Infos und Anmeldung

Beitrag teilen
Facebook
WhatsApp
Email
Telegram
Inhaltsverzeichnis

Das könnte dich auch interessieren