Fulminantes Jubiläumskonzert der mgrr Senior Band

Gesamtbild Musikgesellschaft-Risch-Rotkreuz
Das Jubiläumskonzert der Senior Band Musikgesellschaft Risch Rotkreuz (mgrr) war ein Höhepunkt in der Geschichte des Vereins. Unter der Leitung von Armin Bachmann feierte die Senior Band den 30ten Geburtstag mit einem unterhaltsamen Konzert, das für Begeisterung im Saal und auf der Bühne sorgte. Zum Erfolg beigetragen haben die lockeren Moderationen von Nik Hartmann und die musikalischen Gäste «Trio Capella».

Der Dorfmattsaal in Rotkreuz war bis auf den letzten Platz gefüllt für das Geburtstagskonzert der Senior Band der Musikgesellschaft Risch Rotkreuz. Die 30-köpfige Formation zeigte ihre musikalischen Qualitäten mit einem abwechslungsreichen Programm, das von der «Leichten Kavallerie» bis zu solistischen Einlagen reichte, darunter jene des Trompeten-Virtuosen Josef Haas.

Special Guests

Für musikalische Höhepunkte sorgten auch die Gäste, das «Trio Capella» mit Claudia Muff (Akkordeon), Peter Gossweiler (Kontrabass) und Armin Bachmann (Posaune), das mit viel Spielfreude Volksmusik der anderen Art erklingen liess und damit das Publikum beeindruckte. Moderiert wurde der Anlass von Nik Hartmann, der mit seiner sympathischen und kompetenten Art dem Konzert den Feinschliff gab.

Trio Capella beim Musizieren
Das «Trio Capella» setzt sich aus Akkordeon, Kontrabass und Posaune zusammen.

In einem Interview mit dem Bandmanager der Senior Band, Heinrich Schwerzmann, erfuhr das Publikum mehr über die Entstehungsgeschichte der Band. «Wir haben die Senior Band für Vereinsmitglieder gegründet, die mit weniger Aufwand trotzdem auf einem hohen Niveau mit Gleichgesinnten Brassband-Musik machen wollten», so Ehrenpräsident Schwerzmann.

Geburtstagsständli durch die Brass Band mgrr

Die Senior Band ist Teil der Musikgesellschaft Risch Rotkreuz. Die Brass Band des Vereins war nahezu vollzählig zum Jubiläumskonzert gekommen, um den Senioren mit dem «Geburtstagsmarsch» zum Geburtstag zu gratulieren und ein Ständli zu bringen.

Geburtstagsständli der Brass Band Risch Rotkreuz
Die Brass Band der MG Risch Rotkreuz bei ihrem Geburtstagsständli für die Senior Band

Sie gesellten sich anschliessend zur Senior Band auf die Bühne und so kam das Publikum in den Genuss einer 60-köpfigen Brass-Formation. Spätestens als diese – begleitet von Nik Hartmann auf der Piccoloflöte – den Marsch «Alte Kameraden» anstimmte, kochte der Saal.

Nik Hartmann spielt Piccolo
Nik Hartmann auf dem Picolo gemeinsam mit der mgrr

Mit diesem Höhepunkt in der Vereinsgeschichte der Senior Band zeigte die Band eindrücklich, welches Potenzial auch nach dreissig Jahren noch in ihr steckt. Weitere Projekte werden in Angriff genommen und auf mgrr.ch publiziert.

Condividi post
Facebook
WhatsApp
Email
Telegram
Indice dei contenuti

Potrebbe interessarti anche