Search
Close this search box.

Musikalisches Frühlingsfest der Stadtmusik Zürich

Porträt Stadtmusik Zürich in der grossen Tonhalle Zürich
Die Stadtmusik Zürich unter der Leitung von Niki Wüthrich lädt am Samstag, 20. Mai, 19.30 Uhr, zum traditionellen Konzert in die grosse Tonhalle in Zürich ein. «A Springtime Celebration» bildet sowohl Eröffnungswerk als auch Motto des Konzertprogramms. Im zweiten Konzertteil konzertiert das Orchester gemeinsam mit dem jubilierenden Quintetto Inflagranti.

Mit «A Springtime Celebration» setzt Alfred Reed jene Jahreszeit lebhaft in Musik um, welche als Sinnbild für Jugend, Schönheit und neues Leben steht. In «Die Moldau» zeichnet der tschechische Komponist Bedřich Smetana den Lauf des gleichnamigen Flusses musikalisch nach, dem die Zuhörenden von der Quelle bis zum finalen, breiten «Dahinfliessen» folgen können. Mit den eindrücklichen «Fantasy Variations on a Theme by Niccolo Paganini» von James Barnes wird der erste Konzertteil virtuos abgerundet.

Prominenter Rollentausch

Im zweiten Konzertteil musiziert das Korps zusammen mit den fünf passionierten Musikern des Quintetto Inflagranti, welches 2023 sein 30-jähriges Bestehen begeht. Am diesjährigen Tonhalle-Konzert feiert die Stadtmusik Zürich nebst dem Frühling auch das zehnjährige Jubiläum ihres Dirigenten Niki Wüthrich, der gleich in verschiedenen Rollen zu sehen sein wird. Nach dem ersten Konzertteil als Dirigent tritt er im zweiten Teil als Posaunist mit dem Quintetto Inflagranti auf die Bühne. Dafür tauscht Niki Wüthrich den Dirigentenstab gegen die Posaune ein, während das Orchester von der jungen Nachwuchsdirigentin Emilie Chabrol geleitet wird, der Gewinnerin des 10. Schweizerischen Dirigentenwettbewerbs 2022. Unter ihrer Leitung wird dem Publikum «Brasserie» von Otto M. Schwarz, «Three Preludes» von George Gershwin in der «Quintetto Inflagranti»-Version, David Gillinghams andächtige und gleichzeitig kraftvolle Komposition «Be Thou my Vision» und ebenfalls die von George Gershwin komponierte «Messe» präsentiert. Die Stadtmusik Zürich freut sich auf einen schönen Konzertabend und viel geschätzten Besuch.

Als repräsentatives Musikkorps der Stadt Zürich begeistert das voll ausgebaute sinfonische Blasorchester der Stadtmusik Zürich das Publikum seit 1846 mit hochstehenden und unterhaltsamen Konzertprogrammen. Ob in der Tonhalle Zürich, am Zürcher Sechseläuten oder an einem der zahlreichen Sommerkonzerte in der Zürcher Innenstadt – an ihren Auftritten zeigt die Stadtmusik die Vielseitigkeit der Blasmusik. Seit 2013 stehen die rund 70 ambitionierten Amateurmusikerinnen und -musiker unter der musikalischen Leitung von Niki Wüthrich. Regelmässig motivieren Wettbewerbsteilnahmen und Kollaborationen mit namhaften Künstlerinnen und Künstlern das Orchester zu Höchstleistungen.

Tickets für «A Springtime Celebration»
Samstag, 20. Mai, 19.30 Uhr

  • Billettkasse Tonhalle, Claridenstrasse 7, 8002 Zürich,
    +41 44 206 34 34, boxoffice@tonhalle.ch
  • Tageskasse ab 18.00 Uhr
  • Preise: CHF 50.– / 40.– / 30.–
  • Vorverkauf
Beitrag teilen
Facebook
WhatsApp
Email
Telegram
Inhaltsverzeichnis

Das könnte dich auch interessieren