Search
Close this search box.

Seminar für Klarinettenorchester

Ein Klarinettenorchester beim Musizieren

Vom 16. bis 21. Juli 2023 wird in Gluringen (VS) im Goms ein Kurs für Klarinettenorchester mit Marco Santilli in Zusammenarbeit mit der Swiss Clarinet Society durchgeführt. Ziel ist die Bildung eines Orchesters, das alle Mitglieder der Klarinettenfamilie einbezieht, vom tiefsten bis zum höchsten Instrument. Das Repertoire umfasst sehr abwechslungsreiche Stücke, mit einem Hang zu groovigen Kompositionen kombiniert mit lyrischen Momenten, in denen die klassische, weiche Stimme der Klarinetten überwiegt. Ein solches Ensemble von Instrumenten mit unterschiedlichen Tonumfängen, aber einheitlicher Klangfarbe kann als bläserisches Pendant zu einem Streichorchester betrachtet werden; viele assoziieren es mit dem Klang einer Orgel. Manche sehen sogar Parallelen zum Chorgesang, was auf die singende Eigenschaft der Rohrblattinstrumente zurückzuführen ist. Das Programm wird nach Anzahl der Anmeldungen und dem Niveau der Teilnehmenden zusammengestellt. Die Unterrichtssprache wird hauptsächlich Deutsch sein, aber es besteht auch die Möglichkeit, sich in Französisch, Italienisch und Englisch auszudrücken. Alle Kursdetails sind auf der Webseite zu finden.

Beitrag teilen
Facebook
WhatsApp
Email
Telegram
Inhaltsverzeichnis

Das könnte dich auch interessieren